Suchen

 

Arbeit und WirtschaftHendricks fordert für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Außenstellen der Bezirksregierung Köln ein Jobticket

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zentralstelle der Länder für Gesundheitsschutz und Arzneimitteln und Medizinprodukten (ZLG) mit Sitz in Bonn erhalten aufgrund der Bestimmungen des Verkehrsverbundes Rhein-Sieg (VRS) kein Jobticket. Die ZLG beschäftigt lediglich 18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Jobtickets müssten nach den Tarifbestimmungen des VRS jedoch in einer Stückzahlhöhe von 250 abgenommen werden.

Veröffentlicht am 26.10.2009

 

Arbeit und WirtschaftArbeitsbedingungen am Universitätsklinikum Bonn unzumutbar

Die Arbeitsbedingungen am Bonner Universitätsklinikum sind seit längerer Zeit Besorgnis erregend. Überlastungsanzeigen der Beschäftigten belegen, dass dort Höchstarbeitszeiten überschritten werden. Dadurch wird die Gesundheit nicht nur des Personals, sondern auch der Patientinnen und Patienten gefährdet. 48 Stunden am Stück – länger sollen Ärzte nicht arbeiten. Bereitschaftszeiten inklusive. So steht es im Arbeitszeitgesetz. Damit sollen auch Patienten vor Fehlern durch übermüdete Mediziner geschützt werden.

Veröffentlicht am 20.10.2009

 

Arbeit und WirtschaftBonner Landtagsabgeordnete Renate Hendricks zu Besuch in der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg

Pressemitteilung der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg

Am Montag (17. August 2009) trafen sich Renate Hendricks, Mitglied  des Landtages NRW, und die Leiterin der Agentur für Arbeit Bonn/Rhein-Sieg Marita Schmickler-Herriger zu einem weiteren Gedankenaustausch.

Eine Hauptzielrichtung ihrer politischen Arbeit sieht die stellvertretende schulpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion und sachkundige Bürgerin im Schulausschuss der Stadt Bonn in der Verbesserung der Situation für Kinder und Jugendliche.

Veröffentlicht am 19.08.2009

 

Arbeit und WirtschaftSchutzschirm für Arbeitsplätze

Programm zur Stabilisierung von Konjunktur und Beschäftigung
Schutzschirm für Arbeitsplätze

Als Antwort auf die Finanzmarktkrise hat der SPD-Kanzlerkandidat Frank-Walter Steinmeier einen Schutzschirm für die Arbeitsplätze in Deutschland gefordert. Bundestag und Bundesrat haben den Weg frei gemacht für das Programm der Bundesregierung zur Stabilisierung von Konjunktur und Beschäftigung. Das Paket bündelt gezielte Maßnahmen.

Veröffentlicht am 08.12.2008

 

Arbeit und WirtschaftSchließung weiterer Postfilialen in Bonn - Hendricks fragt nach einem Masterplan der Post

Die erneute Schließung von zwei Postfilialen in Bonn macht es erforderlich, sich das Gesamtkonzept der Post zu den Filialbetreiben einmal vorstellen zu lassen. Seit Jahren werden in Bonn Postfilialen geschlossen. Stattdessen strebt die Post Kooperationen mit Partner, also Geschäften und Gewerbetreibenden an, um die postdienstliche Versorgung im Stadtgebiet sicher zustellen. Diese Agenturen sind auch im Bonner Stadtgebiet in der Zwischenzeit ein fester Bestandteil des Filialnetzes.

Veröffentlicht am 21.02.2008

 

RSS-Nachrichtenticker